Sie sind hier:

Schadenmanagement

Der Fahrzeugschaden ist unsere tägliche Arbeit, also überlassen Sie uns Ihr Fahrzeug und wir organisieren für Sie die Gespräche mit den Versicherungen, den Experten und Partnern, sodass Sie sich auf ein garantiert einwandfrei instand gestelltes Fahrzeug freuen dürfen.

Haftpflichtversicherung (obligatorisch)

Ein anderer Fahrzeuglenker hat Ihnen den Schaden zugefügt. Die Schuldfrage sollte vor Reparaturbeginn geklärt werden.

Vollkaskoversicherung (nicht obligatorisch)

Bei einem Selbstunfall mit dem eigenen Fahrzeug übernimmt (meistens) die Vollkaskoversicherung den Schaden. Der vertraglich mit der Versicherung vereinbarte Selbstbehalt wird durch den Reparateur vom Versicherungsnehmer eingefordert.

Teilkaskoversicherung (nicht obligatorisch)

Elementarschäden wie zum Beispiel: Hagel, Sturm, Erdrutsch und Überschwemmung sowie Brand, Einbruch und Diebstahl, Wildschaden wie auch Glasbruch werden durch die Teilkaskoversicherung in den meisten Fällen ohne Selbstbehalt übernommen.

Parkschadenversicherung (nicht obligatorisch)

Die Schäden die durch unbekannte Dritte an Ihrem parkierten Fahrzeug verursacht werden, übernimmt Ihre Parkschadenversicherung.